Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Mein Kultururlaub.

Die Geheimnisse von Brixen entdecken.

Ich liebe die Natur und die Ruhe. Hin und wieder ist mir aber auch nach Stadtfeeling. Beides lässt sich in der Bischofsstadt Brixen gut kombinieren.

„Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt – der hat Kultur.“

(Oscar Wilde)
In den engen Gassen und den idyllischen Laubengängen spaziere ich ohne Hast an schmucken Bürgerhäusern, schicken Boutiquen, netten Cafés und kulturellen Sehenswürdigkeiten vorbei. Letztere wecken den Kulturliebhaber in mir. Über 1.000 Jahre alt ist Brixen und damit die älteste Stadt Tirols. Als solche birgt sie zahlreiche Kulturschätze aus den verschiedensten Epochen. Gotische Bauwerke, barocke Kirchen und Gemälde aus der Renaissance lassen mich ehrfurchtsvoll staunen.

Diese Vielfalt. Sie erstreckt sich auch über die Stadt hinaus. Bis in die Natur. Bis in die Berge. Bis dorthin, wohin es mich nach meinem Besuch in der Stadt wieder zieht. Dann, wenn mir wieder nach der Stille des Waldes ist.
 

Momente, die meine Lebensfreude wecken

Überraschendes. Wohltuendes. Bewegendes. Alles, was mir gut tut.

 
 

WALDGEFLÜSTER.

Ich mag es Bescheid zu wissen. Mit dem MY ARBOR Newsletter.