Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Meine Freude am Wandern.

Im Gehen die Natur erleben.

Hinauf in luftige Höhen. Die Weite spüren. Die Freiheit genießen. Wenn ich mich in Wanderschuhen und mit Rucksack aufmache zum Wandern auf der Plose, dann weckt dies tiefe Gefühle in mir. Gefühle, die man nur in der Natur erleben kann.
Ich kann mit der Seilbahn auf die Plose fahren oder zu Fuß gehen. Wie es mir lieber ist. Von Hütte zu Hütte laufe ich dann. Steige hoch bis zur Plosespitze. Je nachdem, wonach mir gerade ist. Gemütlich oder anspruchsvoll. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Bergwelt rund um mich. Die schroffen Felswände der Dolomiten begeistern mich genauso wie die sanften Hügel des Hochplateaus. Die Plose ist der zentrale Aussichtspunkt, von wo ich einen Weitblick genieße, der wunderbarer nicht sein könnte. Die Puez-Geisler-Gruppe mit Peitlerkofel, Aferer und Villnösser Geisler. Kein Wunder, dass sie zum Weltnaturerbe der UNESCO gehören.

„Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.“

(Elizabeth von Arnim)
Ich finde meinen Weg. Auf den unzähligen Pfaden und Routen, die über die Plose führen. Und finde beim Wandern mein Glück.
 
 

Momente, die meine Lebensfreude wecken

Überraschendes. Wohltuendes. Bewegendes. Alles, was mir gut tut.

 
 

WALDGEFLÜSTER.

Ich mag es Bescheid zu wissen. Mit dem MY ARBOR Newsletter.