Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Mein Morgenritual.

Die Freiheit beginnt jeden Tag beim Frühstück.

„Was ich dir wünsche: Jeden Morgen eine Sonne, die dich weckt mit Zuversicht und mit gutem Appetit auf das Frühstück und das Leben.“

(Jochen Mariss)
Ich habe meinen Wecker zu Hause gelassen. Denn endlich darf ich so lange oder so kurz schlafen, wie ich mag. Ich verpasse nichts. Kann einfach meinem Rhythmus folgen. Mein Freisein kann ich schon morgens erleben. Den Start in den Tag gestalte ich, wie es mir gefällt. Denn frühstücken kann ich in meinem My Arbor Urlaub, ohne auf die Zeit zu achten.
 
Aufstehen, wenn der Tag anbricht. Oder ausschlafen, bis die Sonne mich weckt. Nach einer Tasse Kaffee und einem Croissant hinaus in die Natur. Den Morgen begrüßen. Durchatmen. Zurückkommen und mich an den Tisch setzen, der mir behagt. Oder direkt vom Bett ans köstliche Frühstücksbuffet gelockt werden. Einfach genießen. Fruchtige Säfte und Smoothies. Knuspriges Brot und duftender Kuchen. Süße Aufstriche. Frische Wurstwaren. Aromatische Käsesorten. Das, wonach mir ist, darf ich mir gönnen. Diese Freiheit. Was will ich mehr?
 
 

Momente, die meine Lebensfreude wecken

Überraschendes. Wohltuendes. Bewegendes. Alles, was mir gut tut.

 
 

WALDGEFLÜSTER.

Ich mag es Bescheid zu wissen. Mit dem MY ARBOR Newsletter.