Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Mountainbike-Special (7=6)

7 Nächte - 01.09.2018 - 08.09.2018
7=6 (1 Nacht kostenlos)
ab 1.299,00 €pro Person/Halbpension
 
 
Inklusivleistungen
  • My Good-Morning-Frühstücksbuffet zwischen 07.00 und 11.00 Uhr
  • My way to eat-Dinner im My Arbor: zwei verschiedene 5-Gang-Abendmenüs sowie Auswahl aus der My-Arbor-Klassikerkarte
  • Parkplatz in unseren Tiefgaragen sowie überwachter Platz im Bike-Keller
  • Zugang zum 2.500 m² großen Wellnessbereich SPA Arboris
  • Sport- und Bewegungsprogramm nach den Biketouren
  • Tägliches Bike-Programm mit insgesamt geführten 6 Touren

Tag 1: Ankunft und Vorstellung des Wochenprogramms

Tag 2: Ploseronda

Den Start in eine unvergessliche Mountainbike Woche machen wir auf der Plose, dem Hausberg von Brixen. Mit der Plose Kabinenbahn geht es hoch bis nach Kreuztal, von wo aus es sportlich auf zwei Rädern weitergeht. Eine Forststraße führt uns hoch zum Plose Telegraph, wo wir mit einem 360° Grad Rundumblick belohnt werden. Danach geht es zwischen Forststraßen und Trails weiter bis zur Halslhütte, wo ein leckeres Mittagessen auf uns wartet. Wir nutzen die Mittagspause, um danach unseren Rückweg nach Brixen aufzunehmen, welcher fast ausschließlich über geniale Trails führt.

·         Start: 09.30 Uhr
·         Rückkehr: ca. 16.00 Uhr
·         Wegbeschaffenheit: Straße, Forststraße, flowiger Waldboden, Trail
·         STS: S0 – S3 
·         Kondition: 3/5
·         Hm: ca. 1700 (1000 davon mit der Seilbahn)
·         Km: ca. 30
·         Shuttle zur Talstation der Plose Kabinenbahn (Brixencard)

 
Tag 3: Sellaronda

Die Sellaronda ist nicht nur im Winter auf Skiern beliebt, sondern auch im Sommer auf dem Mountainbike. Dabei tun sich unzählige Fragen auf – macht man sie im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn, nimmt man die Dantercepies oder Col Alt Bergbahn und wann fährt überhaupt die letzte Bahn? Unsere Guides sorgen dafür, dass Sie diese spektakuläre Runde bedenkenlos genießen können und dieser Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie wird. Um die vielen Steigungen und Abhänge mit Bravour zu meistern, werden eine gute Körperfitness gemischt mit Agilität und Erfahrung für diese Tour vorausgesetzt. Den Großteil der Höhenmeter erledigen zwar die Bergbahnen, dennoch haben es auch die knapp 4.000 Tiefenmeter durchaus in sich und fordern einiges an Kraft und Ausdauer.

·         Start: 08.30 Uhr
·         Rückkehr: ca. 17.00 Uhr
·         Wegbeschaffenheit: Straße, Forststraße, flowiger Waldboden, Trail
·         STS: S0 – S3 
·         Kondition:4/5
·         Hm: ca. 400 
·         Tm: ca. 4000
·         Km: ca. 58
·         Shuttle nach Wolkenstein, Gröden
·         Liftticket nicht inklusive, ca. 46,00 € 


Tag 4: Summit Escape

Für den Start dieser hochalpinen Tour shutteln wir bis zur Gasserhütte in Villanders, von wo aus es Richtung Moar in Plun Hütte weitergeht zum Schutzhaus des Latzfonser Kreuz. Direkt bei der Hütte befindet sich das Latzfonser Kreuz, eine Pilgerstätte mit Wallfahrtskirche (höchster Wallfahrtsort Europas), in der in den Sommermonaten der Schwarze Herrgott untergebracht ist, ein schwarzes, geschnitztes Kruzifix. Biker können sich hier auf eine echte Traumstrecke freuen. Nach wohlverdienter Stärkung führt eine recht steile Schotterstraße Richtung Brixen, welche mittendrin von abwechslungsreichen Trails abgelöst wird.

·         Start: 09.00 Uhr
·         Rückkehr: ca. 16.30 Uhr
·         Wegbeschaffenheit: Straße, Forststraße, flowiger Waldboden, Trail
·         STS: S0 – S3 
·         Kondition: 3/5
·         Hm: ca. 2100 (incl. Seilbahn)
·         Km: ca. 30
·         Shuttle zur Gasserhütte in Villanders

 
Tag 5: Astjochtour

Erleben Sie auf dieser Tour, warum das Hochplateau Lüsner/ und Rodenecker Alm bei Bikern so beliebt ist. Es erwartet Sie eine Tour, die über schöne, aber teilweise schwierige und ausgesetzte Trails führt. Mit dem Shuttle geht es bis nach Flitt, von wo aus die Bergfahrt Richtung Kreuzwiese und Astjoch angetreten wird. Es folgt ein Wechselspiel aus kniffligen Uphills und rasanten Abfahrten bis nach Mühlbach, von wo aus es über den Radweg zurück nach Brixen geht. Die beiden Almen befinden sich auf einer der größten Hochebenen Europas und belohnen eifrige Biker mit einer fantastischen Aussicht auf unglaubliche Bergpanoramen. Der Blick reicht von den Zillertaler Alpen, dem Großglockner, der Geisler- und Brenta-gruppe, bis zu den Ötztaler und Stubaier Alpen.

·         Start: 09.30 Uhr
·         Rückkehr: ca. 16.30 Uhr
·         Wegbeschaffenheit: Straße, Forststraße, flowiger Waldboden, Trail
·         STS: S0 – S3 
·         Kondition:3/5
·         Km: ca. 30
·         Shuttle nach Flitt (Lüsen)

 

Tag 6: Peitlerkofel Umrundung

Als krönender Abschluss wartet die Umrundung des höchsten Bergs im Aferer Geisler Massiv auf Sie. Die Rede ist vom Peitlerkofel. Mit dem Shuttle bringen wir Sie zur Plose Kabinenbahn. Ab der Bergstation treten wir in die Pedale Richtung Rossalm, vorbei an der Skihütte, weiter zur Schatzerhütte. Der Weg führt über Forststraßen und Trails bis zu einem Bachbett. Von dort aus geht es hoch auf das Würzjoch, von wo aus wir rechts in den Rundweg Peitlerkofel einbiegen und über das Gömajoch und Kreuzkofeljoch bis zur Schlütterhütte weiterfahren. Nach einer Stärkung auf der Schlütterhütte erwartet uns ein genialer Downhill, der vorbei an der Gampenalm und Zanseralm bis nach St. Magdalena führt. Weiter nach St. Peter radeln wir Richtung Teis, wo uns ein weiterer Trail bis nach Albeins bringt. Nun können wir entspannt den Eisack entlang zurück bis nach Brixen radeln. Der Ausblick während der gesamten Tour ist unbezahlbar – mehr Berge und Südtirol-Feeling geht nicht!

·         Start: 09.00 Uhr
·         Rückkehr: ca. 16.30 Uhr
·         Wegbeschaffenheit: Straße, Forststraße, flowiger Waldboden, Trail
·         STS: S0 – S3 
·         Kondition:4/5
·         Hm: ca. 2350 (1000 davon mit der Seilbahn)
·         Km: ca. 50
·         Shuttle zur Kabinenbahn Plose (Brixencard)

  • Kostenloses WLAN im ganzen Haus
  • Grenzenloses Erlebnis mit der Brixencard  
 
 
Sind Sie interessiert?
Dieses Angebot anfragen
zum Anfrageformular
 
Kontaktieren Sie uns telefonisch
+39 0472 694012
 
 
Zur Liste aller Angebote
 

WALDGEFLÜSTER.

Ich mag es Bescheid zu wissen. Mit dem MY ARBOR Newsletter.