Sesam öffne dich!

17.01.2023 von Shanti Benussi

Sesam ist eine einjährige krautige Pflanze aus der Familie der Pedialiaceae, bekannt als Sesamum Indicum, die seit über 5000 Jahren domestiziert wird und von der wir 30 Sorten kennen. Ihr Ursprung wird in Afrika vermutet, aber auch in asiatischen Ländern wie Indien, China und Malaysia wurden im Altertum mehrere Sorten gefunden. Seit mehr als 4.000 Jahren wird Sesam in Asien, im Nahen Osten und in Ägypten als Nahrungsmittel, Medizin, bei rituellen und spirituellen Praktiken verwendet. Im babylonischen Reich wurden aus Sesamöl Parfüms und Medikamente hergestellt. Im alten Ägypten wurde Sesam als Medizin und Öl für Reinigungszeremonien verwendet. Sowohl im Ayurveda als auch in der TMC spielte und spielt Sesam eine Schlüsselrolle in medizinischen Rezepturen; in Japan sind weißer und schwarzer Sesam in der kulinarischen Tradition in verschiedenen Rezepten vertreten; die weltweit größten Produzenten von Sesamöl sind heute Tansania, China, Indien, Sudan, Myanmar und Mexiko. Die Produkte, die aus dieser Pflanze gewonnen werden, sind vielfältig und reichen von Samen über Öl bis hin zu Pasten, die für Lebensmittel, Arzneimittel und Kosmetika verwendet werden. Es wurden über 160 verschiedene phytochemische Bestandteile isoliert, darunter Lignane, Polyphenole, Polystyrole, Triterpene, Fettsäuren, essenzielle Aminosäuren, Vitamine usw., die hepatoprotektive, fiebersenkende, antioxidative, blutdrucksenkende und entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Aber lassen Sie uns mehr über Sesam im Detail herausfinden.

Woraus besteht Sesam?

Sesam ist ein kalorienreiches Lebensmittel, dessen Energie hauptsächlich aus Fetten stammt. Der Lipidgehalt ist mit 40-60% viel höher als bei der Olive, so dass sich das Öl aus diesem Samen leicht gewinnen lässt. Sesam-Triglyceride sind reich an Ölsäure, Linolsäure (Omega 3) und Lineoleinsäure (Omega 6). Die enthaltenen Vitamine sind B1, B2, B6, Niacin, Vitamin E  (Tocopherol) und Vitamin K. Dies verleiht dem Sesam antioxidative Eigenschaften und schützt ihn vor dem ranzig werden. Sesam ist auch reich an Ballaststoffen. Die am häufigsten vorkommenden Aminosäuren sind Methionin und Tryptophan, während die limitierende Aminosäure Lysin ist, wie im Falle von Weizen. Sesam ist reich an Mineralien wie Kalzium, Eisen, Phosphor, Magnesium und Zink. Sesam enthält auch Lignane wie Sesamolin, Sesamin, Pinoresinol und Lariciresinol. Außerdem sind Antinährstoffe wie Phytate und Oxalate enthalten, die die Kalzium- und Eisenaufnahme beeinflussen und einschränken.

Schwarzer Sesam vs. weißer Sesam

Der erste Unterschied zwischen weißem Sesam und schwarzem Sesam ist seine Herkunft. Ersteres hat seinen Ursprung aus Afrika und die zweite aus Asien. Zweitens unterscheidet sich der Geschmack der beiden Samen: Der schwarze ist kräftiger im Geschmack und knackiger. Was ihre Zusammensetzung betrifft, so ist schwarzer Sesam offenbar reicher an Mineralien und Lignanen, die ihm seine positiven Eigenschaften verleihen.

Sesam zur Verwendung als Lebensmittel

Sesam wird in der asiatischen, arabischen, afrikanischen und auch in der italienischen Tradition häufig als Nahrungsmittel verwendet. Die Produkte, die aus dieser Pflanze gewonnen werden, sind die Samen (ganz, geschält, getrocknet oder geröstet), Öl und Mehl. Betrachtet man die Zusammensetzung von Sesam, so kann man sagen, dass der hohe Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und Phytosterinen einem hohen Triglycerid- und Cholesterinspiegel sowie Entzündungszuständen entgegenwirkt. Das Vorhandensein von Tocopherol verleiht antioxidative Eigenschaften, während Vitamin K für die Blutgerinnung wichtig ist. Vitamin B hingegen ist für das Nervensystem wichtig. Aufgrund des hohen Ballaststoffgehalts hat er eine leicht abführende Wirkung und ist daher für Menschen mit Verstopfungsproblemen geeignet. Der Reichtum an Mineralien verleiht ihm vorbeugende Eigenschaften gegen Osteoporose und ist auch hervorragend für die Gesundheit der Nägel. Das darin enthaltene Tryptophan ist eine Vorstufe von Serotonin. Diese Aminosäure, die auch in Schokolade stark vertreten ist, ist für die gute Stimmung verantwortlich, die nach dem Verzehr dieses Lebensmittels auftritt. Methionin ist für seine schützende Wirkung auf die Leber bekannt, indem es die Entgiftung von Xenobiotika und die Chelatbildung von Schwermetallen unterstützt; es ist auch eine Vorstufe von SAM für die Produktion der Neurotransmitter Serotonin, Dopamin und Noradrenalin, was es bei der Bekämpfung von Depressionen nützlich macht. Schwarzer Sesam kann in verschiedenen Rezepten verwendet werden, unter anderem in der Zusammensetzung von Gomasio, das Salz in Salatdressings, Suppen und anderen Gerichten ersetzen kann.

Sesam für kosmetische Zwecke

Sesamöl wird sowohl in der westlichen als auch in der östlichen Tradition in pharmazeutischen, galenischen und kosmetischen Zubereitungen verwendet. Das Vorhandensein von Antioxidantien wie Sesamin und Sasamolin reduziert den Gehalt an freien Radikalen und damit den oxidativen Stress. Sesamol ist ein "Radikalfänger" und damit ein Allheilmittel gegen die Alterung. Tocopherol hat starke antioxidative Eigenschaften, die ebenfalls zur Bekämpfung der Alterung beitragen. Methionin ist ein Aktivator der Keratinsynthese. Dank des Schwefels steuert Methionin die Talgsekretion der Kopfhaut und die Ausscheidung von Giftstoffen, die sich an den Wurzeln ablagern. Seine Eigenschaften sind in der ayurvedischen Tradition und in der traditionellen chinesischen Medizin weithin bekannt. Im Ayurveda ist Sesamöl, Tila Taila genannt, ein Rasayana (Verjüngungsverfahren), wirkt Vata entgegen und ist die Grundlage für viele medizinische Öle. In der traditionellen chinesischen Medizin gilt sie als Yin-Tonikum, das bei besonders trockener Haut immer nützlich ist. Unsere Pharmos Natur Produkte mit schwarzem Sesam für die kosmetische Anwendung sind: ausgleichendes Öl, nährendes Öl, vitalisierendes Öl, entgiftendes Öl, harmonisierendes Öl, beruhigendes und regenerierendes Öl, Haut- und Bartöl.

Für eine Beratung über das am besten geeignete schwarze Sesamöl/Serum für Ihre Bedürfnisse empfehlen wir Ihnen, sich an das Team von Spa Arboris zu wenden. Sie können auch schwarzen Sesam kaufen, um ihn in Ihrer normalen Ernährung zu verwenden, als Zusatz zu Joghurt oder als Gomasio nach der Rückkehr aus dem Urlaub.

My Arbor
Newsletter.

Neues. Aufregendes. Anregendes.
Ich liebe es, Post zu bekommen.
Ganz besonders aus dem My Arbor.

 

„Wenn du in Harmonie bist mit der Natur, mit allen Lebewesen um dich herum, dann bist du in Harmonie mit dir. “

Jiddu Krishnamurti
Your Browser is not supported!

You are using an outdated browser. To have the best experience use one of the following browsers: