Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
14

DIE LIEBEN BESCHENKEN.

KALTER WINTER. WARME HERZEN.

28.11.2017
Stille. Ich halte inne und lasse den Zauber des Winters auf mich wirken. Glitzernder Schnee legt sich wie eine schützende Decke über den Boden, die Steine, die Bäume. Die Natur scheint zu ruhen, sich in einen wohligen Winterschlaf zu kuscheln. Mein Atem gefriert in der Luft zu kleinen Wölkchen. Vor meiner Nase tanzen dicke Flocken. Ich versuche, sie mit der Zunge aufzufangen. Wie damals, als Kind.

Ein besonders schöner Schneekristall landet auf meinem Jackenärmel. Ich staune über die Vollkommenheit, die die Natur hervorbringt. Langsam lässt die einbrechende Dunkelheit Hell und Dunkel verschwimmen. Schatten verschwinden. Bäume werden zu Silhouetten. Am Himmel sehe ich die ersten Sterne funkeln. Die schlichte Schönheit der Natur berührt mich. Ihre Ruhe erfüllt mich mit Stärke.
Ein besonders schöner Schneekristall landet auf meinem Jackenärmel.
Die schlichte Schönheit der Natur berührt mich.
Mir wird warm ums Herz.
Umgeben von Idylle kann ich mich ganz meiner Vorfreude hingeben. Der Vorfreude auf Besinnung, auf Wärme, auf Liebe. Auf schöne Stunden mit den Menschen, die mir wichtig sind. Auf Weihnachten, die Zeit des Schenkens. Mir wird warm ums Herz. 

„Freude durch Schenken ist das eigentliche Geschenk.“

(Manfred Hinrich)
Ich möchte meinen Liebsten eine Freude machen. Doch besonderen Menschen möchte ich nicht irgendetwas schenken. Sondern etwas Einzigartiges: Erholung inmitten der Natur. Neuen Schwung. Spürbare Freiheit. Die Möglichkeit abzuschalten und aufzutanken. Nach Herzenslust. My Arbor.

MY ARBOR. SCHENKEN SIE FREUDE.

WALDGEFLÜSTER.

Ich mag es Bescheid zu wissen. Mit dem MY ARBOR Newsletter.