Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
26

MY IVAN. MY SKIGUIDE

INDIVIDUELLE BETREUUNG. UNBESCHWERTES SKIVERGNÜGEN

09.11.2019
Ich arbeite flexibel um hundertprozentig auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. So wird Ihr Tag individuell nach Ihrem Wunsch und den äußeren Bedingungen gestaltet. Ob Ski-Guiding in zahlreichen Skigebieten der Dolomiten mit emotionalen und kulinarischen Highlights oder einem Vormittag auf der Plose zum Erlernen der Grundtechnik bzw. zum Verbessern und Perfektionieren ihres Ski-Stils – gerne organisiere ich alles Nötige, damit Sie unbekümmert und sicher zu Ihrem Genuss kommen.

Wer bin ich? Mein Name ist IVAN. MY IVAN.
Ivan Stuffer, bin 33 Jahre alt und komme aus Brixen. Ich bin hier aufgewachsen und verwurzelt, kenne das Skigebiet Plose und die umliegenden Skigebiete bestens und kann mittlerweile auf 13 Jahre Berufserfahrung als staatlich geprüfter Skilehrer zurückblicken. Davon arbeitete ich 12 Jahre für die Skischule Schlern 3000 auf der Seiser Alm. Nebenbei begleitete ich in dieser Zeit mehrere Trainingsgruppen von Kindern im Alter von 6-8 Jahren. Vorher, in meiner Jugend, war ich selbst aktiver Skirennläufer bis zu meinem 19. Lebensjahr.

Meine Passion, das Skifahren, möchte ich an Sie weitergeben und Sie in die einzigartige Winterlandschaft mit Gipfelpanorama der Dolomiten, kristallklarer Winterluft und einem geheimnisvollen Knirschen einer perfekt präparierten Skipiste unter den Brettern verführen.
Sie wünschen sich eine flexible und professionelle Gestaltung ihres Schneesporterlebnisses, Sie schätzen es, Ihren Urlaub unbekümmert zu genießen, Sie wünschen aktive Erholung und möchten dabei möglichst wenig Risiken eingehen, Diskrektion und Loyalität ist Ihnen ein Anliegen – dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich garantiere Ihnen eine einzigartige, individuelle Betreuung als Privat-Skilehrer und unterrichte in Deutsch, Italienisch und Englisch.

Ski-guiding mit Ihrem Ski Life Coach
Skiguiding, was versteht man darunter? Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag mit Ihrem persönlichen Coach. Sie erkunden mit mir das Skigebiet ihrer Wahl, befahren die besten Pisten und lassen sich im passenden Restaurant am reservierten Tisch kulinarisch nach Südtiroler Traditionen verwöhnen. Der technische Fortschritt steht hier nicht im Vordergrund.
Trotzdem möchte ich es mir nicht entgehen lassen, Ihnen den einen oder anderen Tipp zur Verbesserung Ihrer Fahrtechnik zu geben.
(Max. Teilnehmerzahl – 7 Personen)

Mögliche Touren/Skigebiete:

Top of the Dolomites:

-Marmolada (der majestätische Gletscher und höchste Gipfel in den Dolomiten mit 3.343 Meereshöhe). Dieses Skigebiet bietet Ihnen ein 360° Panorama und man kann von einem wahren Naturschneeerlebnis sprechen. Sie lieben die Herausforderung? Perfekt. Es wartet auf Sie die 12 Kilometer lange Piste „Bellunese“, die längste Skiabfahrt der Dolomiten.

Für geübte Skifahrer:
-Gebirgsjäger-Skitour (bekannt auch als „Skitour des Ersten Weltkrieges“ oder „große Kriegerrunde“): Sie ist eine der spektakulärsten Skitouren in den Dolomiten und verdankt ihren Namen der Route, die an der Front des Dolomitenkriegs entlangführt und die Spuren der Kämpfe zwischen dem Königreich Italien und der österreichisch-ungarische Monarchie zeigt. Die Tour ist 80 km lang mit ca. 30-40 Pistenkilometern.
-Gröden: Saslong – Weltcupabfahrt. Das Skigebiet beinhaltet 175 Pistenkilometer.
-Alta Badia: Gran Risa – Weltcupabfahrt. Ein Skigebiet mit 130 Pistenkilometern im Gadertal.

Mittlere Skifahrer:
-Sellaronda: Es handelt sich um eine Skirundtour um das Sellamassiv im Herzen der Dolomiten mit über 26 Pistenkilometern.
-Obereggen: Das Skigebiet liegt direkt unter dem Latemar und beinhaltet 49 Pistenkilometer.
-Gitschberg/Jochtal: 55 Pistenkilometer mit einzigartigem Blick auf das Altfasstal und das Eisacktal.

Anfänger und Genussskifahrer:
-Seiser Alm (die größte Hochalm Europas): Gemütlichkeit wird auf der Seiser Alm groß geschrieben. Nicht nur die Weite der größten Hochalm Europas vermittelt ein Gefühl der Ruhe und Gemütlichkeit, sondern auch der Komfort der 20 Sessellifte. Das Skigebiet umfasst 175 Pistenkilometer mit leichtem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Morgenstund hat Gold im Mund („aurora habet aurum in ore“)
4 Stunden – Skigebiet Plose
Frühes Aufstehen lohnt sich! Machen Sei die ersten Schwünge auf perfekt preparierten Pisten und verbessern Sie ihre Skifahrtechnik. Gleichzeitig können Sie ein atemberaubendes Panorama am Ploseberg genießen.

Lernen Sie Skifahren

4 Stunden vormittags bzw. 3 Stunden am Nachmittag – Skigebiet Plose
Sie sind ein Anfänger oder haben erst begonnen Ski zu fahren? In diesen 3-4 Stunden möchte ich Ihnen behilflich sein, diesen wunderschönen Sport zu erlernen bzw. zu verbessern.

Sonnenuntergang auf 2.447 Metern Meereshöhe – jeden Freitag (Januar bis März)
Befahren Sie mit mir kurz vor Sonnenuntergang - nach einer kleinen Stärkung auf der Plosehütte - die längste Talabfahrt Südtirols, die „Trametsch“. Genießen Sie das Verschwinden der Sonne unter dem Horizont und die wunderschöne Abenddämmerung, welche sich auf den Pisten wiederspiegelt, während sie hinunterschwingen.

Grüße von oben
Überraschen Sie Ihren Partner mit einem wahrhaft schönen und unvergesslichen Skitag!
Sie werden mit dem Hubschrauber direkt vor Ihrem Hotel abgeholt. Nach einem genussvollen Rundflug über die Dolomiten mit einzigartigem Panoramablick auf die weltweit berühmten Gipfel lassen wir uns inmitten einem Skigebiet unserer Wahl absetzen. Von dort aus starten wir mit den Skiern in einen erlebnisreichen Skitag.

Sonst noch Wünsche für Ihren MY Ski-Day?
Lassen Sie uns gemeinsam planen! MY ARBOR. MY IVAN.

WALDGEFLÜSTER.

Ich mag es Bescheid zu wissen. Mit dem MY ARBOR Newsletter.